EndZeitZone

EndZeitZone

RPG-, Kultur-Literatur und mehr!
 
StartseitePortalKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Votet für dieses Forum
Hier gehts zur RPG Topliste
Votet und meldet euch heute noch an
Fantasy Science-Fiction Topliste
Votet jetzt !!
Vote für uns!

Teilen | 
 

 Tipps und Hinweise eines Charakters

Nach unten 
AutorNachricht
Samuel
RPG Operrator
RPG Operrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 24
Anmeldedatum : 29.06.11
Alter : 42
Ort : Wiesbaden

BeitragThema: Tipps und Hinweise eines Charakters   13.07.11 7:42

Wie soll mein Charakter aussehen ?! ... Tipps und Hinweise


Der Beginn einer aktiven Runde durchgeknallter schreibfreudiger Rollenspieler ist in erster Linie davon gekennzeichnet wie man sich Verhält und seinen Charakter einbringt. Nicht selten mag der eine oder anderen den coolsten, aus nur noch narbenbestehenden Überhelden mit riesigen Gewehren mit unendlich Munition und Anglerfunktion spielen.

Jetzt fragen sich einige was ich mit Anglerfunktion meine.
Einfach erklärt:
Als Gag ist es vielleicht lustig und bietet den einen oder anderen Gesprächstoff beim Spiel, wenn der Kaffee dünn und die Zigaretten alle sind.

Nach einiger Zeit wird es aber einen ärgern und diesen Teil seiner Beschreibung korrigieren wollen. Im Fall einer Waffe oder anderem Inventar ist das recht einfach, dass durch das Spiel zu korrigieren, aber das verlorene Bein, die Tentakelhand oder die stylische Narbe über dem linken Auge verschwinden nicht über die Nacht.
Und korrekturen im Beschreibungstext werden wenig nützen, da diese vielleicht einmal gelesen werden oder - insbesondere - deine Mitspieler deinen Charakter nur über deine bisherigen Beschreibungen im Spiel kennen.

Ein kurzer Moment der Überlegung, bevor du also das Forum betrittst und deine Schreibfertigkeiten zum besten gibst, wird dir also eine Menge Frust ersparen und auch das gesammte Spiel bereichern.

Hier also jetzt ein paar Standardfragen zur äußerlichen Gestaltung deines Charakters:
- Wie groß ist mein Charakter?
- Habe ich langes, kurzes, gestreiftes, blaues, braunes oder überhaupt und wo Haare?
- Trage ich zweckmässige, verbauchte, neue oder sinnendfremdete Kleidung?
- Habe ich Körperschmuck? Wo? Und gibt es dafür eventuell einen Grund?
- Ist mein Gesicht noch als solches zu erkennen?
- Habe ich noch alle Gliedmassen?
- Worin ist mein Charakter gut? Und was kann er nicht?
- Was ist seine Vorgeschichte?

Zur Charakterbeschreibung steht es natürlich offnen, ob man ausschliesslich das Äußere beschreibt oder bereits ein paar Hintergründe mit einbringt.

Wir vertrauen erst einmal darauf, dass man sich an die wenigen Richtlinien hält, die das RPG-Team erstellt hat und sich an die Nachwelt Endwelt orientiert, wenn man seinen Charakter konzipiert. Auf anderen Seiten und anderen RPGs ist es nicht unüblich, dass die Charakterbeschreibung sowie deren Hintergrund vorher kontrolliert werden. Wir hoffen erst einmal darauf verzichten zu können, da es den Spaß und die Motivation ein wenig bremst.

Letzendlich noch ein paar Hinweise für den geneigten Leser.
Zwar ist die Versuchung groß für viele einen besonders feschen Kerl oder eine übelst hässliches ... Ding ... zu spielen - das liegt jedem offen - sollte aber aus oben genannten Gründe im Vorfeld gut überlegt sein.

Weiter neigen einige dazu ihre besonderen Vorlieben aus Horror, Fantasie und Sci-Fi in das Spiel mit einzugliedern. Dem ist nichts grundlegendes entgegen zu setzen. Doch ein Grunge ist nun mal kein Werwolf, der ESPler oder Gaia keine Elfe und ein Technotics nun mal kein Terminator.

Kurz zur Vollständigkeit - die Liste: Nicht jeder ...

... Freie Mensch ist zwangsläufig ein Nachkomme der ehemaligen Marine der US-Streitkräfte.
... Marauder kriegt krämpfe bei Vehikeln, die mehr als zwei Räder haben.
... Kind Gaias kennt sich ausschliesslich mit Mistgabeln aus.
... Technotics ist vollkörperverchromt.
... Grunge kennt nur drei Sätze.
... ESPer kann Lassie auf zweihundert Meter Entfernung "Pfurzen" spüren.
... Erleuchteter hat sich von seinem Kult abgewendet und streift nun alleine durchs Ödland.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://endtimecommunity.forumieren.com
 
Tipps und Hinweise eines Charakters
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Gute Vorsätze eines Hundes fürs nächste Jahr!
» Gesamtwerk eines Autors
» Aufbau eines 250'er
» AIRBRUSH - Tipps & Tricks, Erfahrungsaustausch - Die Diskussion
» Restauration eines 1:67er Modells der "Bismarck".

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
EndZeitZone :: Endzeit Epos Reallife RPG :: Endzeit-
Gehe zu: